Mascarpone-Creme-Dessert mit Weintrauben und Amarettini

Schichtdessert mit Weintrauben und Amarettini

So langsam geht’s mit dem Weihnachtsgeschlemmer los! Die ersten Rezepte sind bereits notiert. Nach meinen leckeren Mozart-Kugeln gibt’s heute ein Rezept für ein winterliches Mascarpone Dessert mit Weintrauben und Amarettini! Ein leckerer Nachtisch für das Weihnachtsfest.

„Dein Nachtisch war der Knaller“, sagte mein Papa. Aber probiert es gerne selbst! 🙂

Zutaten für zwei Gläser:

  • 100 Mascarpone
  • 50 g Naturjoghurt
  • 20 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Zitrone
  • 150 g Schlagsahne
  • 200 g Weintrauben
  • 50 Amarettini
  • 25 ml Apfelsaft

Zubereitung des Desserts:

Mascarpone, Naturjoghurt, Zucker, Zimt, abgeriebene Zitronenschale und etwa 1/3 Zitronensaft verrühren. Sahne steifschlagen und kurz unterheben. Weintrauben waschen und teilen. Amarettini „kleinhauen“. Und schließlich alles nach Belieben Schichten und dekorieren. Ggf. kühlstellen.

print

minzblatt

minzblatt

Hi, ich bin Sarah und liebe das Kochen und Backen! Auf meinem Blog und meiner Facebook-Seite möchte ich meine Leidenschaft mit Euch teilen! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.