Kaiserschmarrn mit Puderzucker

Kaiserschmarrn mit Apfel-Rhabarber-Mus

Herrlich, wenn der süße Duft nach Pfannkuchen oder Kaiserschmarrn durch die Wohnung zieht…

Früher war ich oft im Sommer mit meinen Eltern in Österreich am Walchsee. Fast täglich habe ich mir diesen leckeren und frischen Kaiserschmarrn bestellt – für mich immer ohne Rosinen.

Heute esse ich den gerne mit Apfel-Rhabarber-Mus und einem Klecks Nutella, und natürlich etwas Puderzucker. Mein leckerstes Rezept für Kaiserschmarrn möchte ich Euch mitgeben.

Zutaten für 2 Portionen Kaiserschmarrn:

  • 130 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 50 g Zucker
  • Pck. Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 30-50 g Butter zum Braten
  • n.B. Puderzucker, Nutella, Fruchtmus

Zubereitung der Süßspeise:

Mehl, Milch, 4 Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. 4 Eiweiß steifschlagen und kurz unter die Masse heben. Butter in der Pfanne erhitzen. Teig von beiden Seiten goldbraun backen und dann in Stücke teilen.

 

print
minzblatt

minzblatt

Hi, ich bin Sarah und liebe das Kochen und Backen! Auf meinem Blog und meiner Facebook-Seite möchte ich meine Leidenschaft mit Euch teilen! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.