Bild von Apfeltaschen

Blätterteig-Apfeltaschen mit Zimt

Es duftet so weihnachtlich in der Küche. Riecht Ihr es? Herrlich…

Ob zum Frühstück oder als Nachtisch – Diese Apfeltaschen aus Blätterteig mit Zimt gehen super schnell und sind unglaublich lecker! 🙂

Zudem könnt Ihr die Taschen nach Belieben erweitern; Walnüsse, Mandeln, Rosinen, eine Kugel Eis oder eine Portion Schlagsahne…

Zutaten für 4 Taschen:

  • 1 Blätterteig-Rolle aus dem Kühlfach
  • 4 Äpfel
  • Zimt
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit reichlich Zimt mischen. Blätterteig in vier lange Streifen schneiden. Apfel-Zimt-Würfel jeweils bis zur Hälfte des Streifens belegen und dann zuklappen. Gut am Rande festdrücken. Die Taschen einige Male oben einschneiden und für etwa 10-15 Minuten bei 220°C (O/U-Hitze) im vorgeheizten Backofen backen.

print

minzblatt

minzblatt

Hi, ich bin Sarah und liebe das Kochen und Backen! Auf meinem Blog und meiner Facebook-Seite möchte ich meine Leidenschaft mit Euch teilen! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.